Mal wieder nachtragen 

Gestern vor einer Woche hatte ich ein Gespräch mit der Lehrerin.Soweit läuft es ganz gut. Keine Wutanfälle mit Zerstörung. Kleine Konflikte lassen sich natürlich nicht verhindern. Sie sehen aber auch die Fortschritte die wir auch beobachten.

Er ist stabiler als noch vor 4 Monaten. Sie haben einen guten Draht zu ihm und sind auch mit den schulischen Leistungen zufrieden.

Am Freitag letzte Woche hatten wir Elterngespräch mit Frau Hovestadt. Der Vater und ich waren uns sogar relativ einig. 

Er war etwas angesäuert , weil Leon oft zu mir kommt wenn er Schulzeug braucht.  Stifte, Kleber use. werden bei mir einfordert. Der Vater betonte ich bräuchte das nicht, er hat alles da oder es würde besorgt werden. Das glaube ich ihm sofort und hab das auch bestätigt und Frau Hovestadt und ich haben ihm erklärt was dahinter steckt. Nämlich ich soll mich gefälligst auch kümmern. Das ist einfach nur seine Art zu zeigen das ich mich auch kümmern soll. Das hat der Vater dann auch eingesehen. Ich bin da schmerzfrei. Die Sachen habe ich eh da. 

Die Ziele sind klar und wir sind uns einig: seine Gefühle verbalisieren und seine selbstverletzenden Tendenzen müssen weiter bearbeitet werden. Läuft also.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s