Oh nee 

Samstag war Leon zu einem Geburtstag eingeladen. Mirko ist genau so ein Hitzkopf wie Leon. Das die zwei sich im großen und ganzen gut verstehen liegt genau daran das sie ähnlich gestrickt sind. Leider gab es am Samstag richtig Stress zwischen den beiden.  😯

Beide kamen nicht aus ihrem Bockwurst Modus raus und so musste ich ihn auf seinen Wunsch früher holen.  🙁

3 Stunden hat Leon gebraucht um sich wieder zu beruhigen.

Was mir dabei auffiel: er machte nur ein Bild von sich kaputt. Er boxte auf Kissen und Matratze ein. Das war sehr gut. Aber wieder einmal versuchte er sich selbst zu verletzen und als ich das versuchte zu verhindern,  wollte er sich anderweitig selbst bestrafen in dem er die beiden Treffen mit seinem Bruder absagen wollte. Das ließ ich natürlich nicht zu.

Was also macht man in so Situationen?  Ich habe meine eigene Lösung entwickelt und vielleicht kann es jemand für sich nutzen.

Erst einmal muß man wissen was gerade in dem Kind vor geht. Wer schon länger mit so einem Kind zusammen lebt weiß das.

Bei Leon ist es recht einfach: er kann seine Gefühle nicht verbalisieren.

Damit ist es recht einfach mit ihm daran zu arbeiten, aber das braucht massig Geduld.

Ich rede gar nicht viel mit ihm. Je mehr Worte um so dichter macht er. Ich verbalisiere nur kurz und knapp seine Gefühle.

Du bist enttäuscht, weil du das nicht erwartet hast.

Du bist traurig weil du dich gestritten hast.

Mirko hat dir weh getan und deshalb bist du traurig.

Das waren grob die 3 Sätze die ich ihm je nach Reaktion gesagt habe. Immer wieder. Irgendwann schafft er es seine Gefühle selbst zu benennen, bis es dahin ist es noch ein weiter Weg. Aber mit der Psychologin und der Tagesgruppe zusammen werden wir es schaffen 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s