Weihnachten

Geschafft.  Wie jedes Jahr bin ich froh wenn der 24. rum ist.  Dieses Jahr war es ganz schlimm durch den Tod von Oma. Weihnachtsstimmung war bei Null,  aber gut für die Kinder mach ich trotzdem mit.  Meine liebe Freundin Petra feierte mit uns, da sie sonst alleine gewesen wäre.
Die Kids mögen sie sehr und ich hatte Unterstützung,  denn Leon war gestern extrem anstrengend und unruhig. Was ich bei ihm so extrem anstrengend empfinde ist seine laute schrille Stimme,  der brüllt den ganzen Tag.  Leise geht nicht.  Wenn er aufgeregt ist kommt noch dieses schrille dazu und die Stimme überschlägt sich.  Puh anstrengend kann ich nur sagen.
Seine Ohren sind in Ordnung,  hören tut er gut,  keine Ahnung warum der Held ständig kreischt.
Petra war lange da und hat unser
Familienleben
mal live sehen können und was ich hier täglich leiste und wieviel Geduld ich für Leon aufbringe,  aber auch sie hat es deutlich auf den Punkt gebracht,  Leon bestimmt mit seiner Art und Weise das ganze,  Beni und ich agieren entsprechenden und versuchen Konflikte und Spannungen die Leon erzeugt abzufangen und abzumildern.

THEMAWECHSEL

Die Geschenke kamen bei beiden sehr gut an.
Beni hat sein Raumschiff gestern noch zusammen gebaut und Leon ist mit dem Experimentierkasten beschäftigt.

image

image

Auch heute hat Leon sich sehr viel mit dem Kasten beschäftigt und gebaut. 
Beni legt sich mit Klonkrieger an 😂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s