Ein Anruf

Der mich gefreut hat, obwohl er keine Lösung brachte, mir aber zeigt es denkt jemand an uns und will helfen.
Gestern rief die Sachbearbeiterin vom Jugendamt an und fragte ob sich schon etwas wegen dem Tagesgruppenplatz getan hätte.  Leider musste ich verneinen.  Das Gespräch lief aber sehr nett.  Sie erkundigt sich wie es uns geht, versprach und versicherte mir mehrmals das sie sich darum kümmern tut.  Hörte mir einfach mal zu,  ließ mich jammern und versuchte Lösungen zu finden.
Ich empfinde dies nicht als selbstverständlich, wir sind ein Fall von vielen und sie haben genug zu tun.

Sie kümmert sich jetzt nochmals darum das Leon schnell in eine Tagesgruppe kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s