Schulgespräch 2

Heute war das zweite Schulgespräch. Eigentlich gab es nichts Neues, wir müssen auf die Medikamentengabe hoffen. Leon hat ganz viel Potenzial das er aber wegen seines ADHS nicht nutzen kann. Der Lehrer sieht Leon auf Dauer auf einer Regelschule und ich muss sagen das finde ich sehr gut, denn theoretisch könnte er das schon praktisch naja ihr ahnt es steht das ADHS im Weg. Wir sind jetzt so verblieben das wir den Beginn mit Med abwarten und ich bete und hoffe das das Familiengericht da jetzt mal schnell entscheiden kann. Leon wird bist Februar in der Klinik bleiben, danach wird er erst einmal in die alte Schule zurück überführt, es kann aber sein das er dort dann schnell unterfordert ist und von dort in die Regelschule. Der Lehrer meinte gleiche Schule wie sein Bruder, was ich aber sofort blockte, erstens hat diese Grundschule verdammt hohe Anforderungen an seine Schüler, desweiteren halte ich es nicht sinnvoll die beiden in die gleiche Schule zu schicken, da zwischen den beiden ein extremer Konkurrenz Kampf und Druck herrscht, ich will ihn in die Schillerschule geben, der Vorteil: das ist unser Einzugsgebiet und wäre eh unsere Schule für die andere müsste ich Antrag stellen.

Der Lehrer befürwortete meine Entscheidung, ist mit der Arbeit der Schillerschule zufrieden und findet meine Argumente mehr als sinnvoll und gut.

Also eigentlich alles so weit im Rahmen

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s