Klassenfest von Beni

am Freitag. War nett gewesen, ich hab zwar kaum Kontakt zu den anderen Eltern bekommen, mir fällt es einfach verdammt schwer auf andere zu zu gehen, ich muss dann ja eine gewisse Nähe zu lassen und genau da liegt mein Problem, wenn man auf mich zu geht, klappt es ich bekomme da auch ne Unterhaltung zu Stande, alles kein Ding, aber ich auf jemanden zugehen ist nicht. Macht aber nix, ich beobachte das treiben um mich rum und alles ist gut. Die Kids haben fleißig getobt und und gespielt.

Habe endlich Benis Klassenlehrerin kennen gelernt und wir haben auch ein bissel Alltag ausgetauscht. Er hat natürlich weiterhin Aufmerksamskeitsprobleme, klar das ADS löst sich ja nun nicht in Luft auf, er kommt aber trotzdem relativ gut mit und ist gut in die Klasse integriert, sehr beliebt und hilfsbereit. Seinen Bewegungsdrang löst er gerne in dem er aufsteht und jemandem hilft, das geht wohl ganz gut und sie akzeptiert es auch, gibt aber ganz klar vor, nur kurz dann wieder setzen. Sie meinte dann wir müssten weiter am Ball bleiben und fragte was genau ich momentan mit ihm mache. Das erklärte ich ihr und habe auch gesagt das ich da schon ganz klare Fortschritte sehe. Er schafft es eine Arbeit von Anfang bis Ende zu lösen, das ist mehr noch als vor einem Jahr. Das bestätigte sie mir auch. Ich denke das wir gut zusammen arbeiten können und Beni wird davon profitieren. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s