Mr. Albers

ist eine kleine Schnecke, die heute zur falschen Zeit am falschen Ort war und damit Leon in die Finger fiel.

Was sucht dieses dusselige Tier auch in den Steinen nach Futter (falscher Ort) und naja Leon war halt grad am stromern und fand sie (falsche Zeit). Er hat sie sofort adoptiert, ihr einen Namen gegeben ( nach unserem Hausmeister Herr Albers) und war nicht davon zu überzeugen das sie sich im Gras wohler fühlt als in einer kleinen Schüssel mit Gras. Es ist sein Haustier. Nach einigem diskutieren haben wir uns darauf geeinigt das Mr. Albers bis Samstag hier Urlaub machen darf und dann ins Gras gesetzt wir. Darauf lies er sich ein. Also gab es einen großen Eimer mit Gras und eine Schüssel mit Wasser. Leon sauste runter und wollte noch mehr Gras sammeln. Mr. Albers nutzte die Gelegenheit und wollte flüchten. Kann ich verstehen, also legte ich den Eimer so das er raus konnte, aber das Tier hat den Mut verloren und als Leon wieder kam und sah was geschehen ist und ich ihm noch mal eindringlich erklärt habe das die Schnecke sich hier nicht wohl fühlt und seine Familie ihn sicher auch ganz doll vermisst, gab er auf und entließ ihn in die Freiheit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s