Das muss ich noch erwähnen

Beni hat sich doch die Tage tatsächlich getraut Salatgurke zu probieren. Ich hatte ihn gebeten ein paar Scheiben für mich zu richten, weil ich brauch etwas Grünfutter zum Abendbrot. 🙂 Er also mit Feuereifer dabei und siehe da plötzlich fragt er: Mama darf ich probieren? Klar immer zu greif zu ist lecker. Jupp es schmeckt und so kaut er Abends jetzt immer 1-2 Scheiben Salatgurke, nicht viel aber ein Anfang.

Die Erdbeermarmelade von mir ist er nun auch. Gemust und durch die Lotte passiert schmeckt es dann doch.

Advertisements

2 Gedanken zu “Das muss ich noch erwähnen

  1. Meine ältere Tochter hat früher alles, aber auch wirklich alles gegessen. Jedes Obst, jedes Gemüse, jedes gekochte Essen. Seit ein paar Monaten isst sie jeden Tag eine Sache weniger….sieht aus, als würde es diese Entwicklung auch in die andere Richtung geben…:-(

  2. Gott bewahre. Beni ißt seit seinem 18 Lebensmonat nur Nudeln, Tomatensoße und alles was Zucker enthält. Obst nur Äpfel, Gemüse verweigert er fast komplett. Ich bin froh wenn ich mal ein Licht am Ende des Tunnels sehe.
    Aber ja ich kann dich so gut verstehen und du hast mein Mitleid.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s