Manchmal….

wir waren heute nach dem Bilderbuchkino noch in unserem Garten. Die Jungs haben den Sandkasten umgepflügt, geschaukelt, gerutscht und getobt. Leon zog sich irgendwann die Gummistiefel aus. Ich war sehr entspannt, soll er machen er hatte noch seine dicken Strümpfe an und ihm zu sagen die Stiefel wieder anzuziehen ist so sinnvoll wie einem Ochsen ins Horn zu petzen. Er hat das Gefühl für kalt nicht und von daher ist es schwer ihm klar zu machen die Schuhe wieder an zu ziehen, außerdem ist er eh ein Kind das nicht so schnell friert. Er rennt den halben Winter barfuß rum und ist nicht mehr erkältet als andere, eher weniger. So weit so gut. Zum Ende hin, also wirklich als ich die letzten Handgriffe tat zog Leon seine Socken aus. Okay es ist zu kalt, aber da wir ja schon fast drin war, hab ich gar nicht eingesehen mir Stress zu machen.
Prompt kam in dem Moment Amas Bruder vorbei. Der sieht die Kinder alle paar Monate mal, kennt uns so gut wie gar nicht, hat mit mir noch nicht mehr als 10 Sätze in 10 Jahren gesprochen. Kennt uns nur vom Gartenzaun. So ich also hinten, Leon vorne. Ich war grad fertig und wollte rein, fährt er an mir vorbei und fragt in diesem typischen vorwurfsvollen Ton der eigentlich mit schwingen lässt das du deine Kinder nicht erziehen kannst: Warum hat der (ach der hat auch einen Namen) keine Socken an. *narf* Ich reagierte dann trotzdem noch anständig und meinte: er hat sie ausgezogen (stimmt ja). Er fuhr dann mit hoch gezogenen Augenbrauen von dannen.
Blödmann! Echt jetzt. Es sind meine Kinder und wenn er Leon mal 3 Wochen hatte können wir auf Augenhöhe noch mal reden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s