Es ist ein Hohn

und erst war ich traurig, mittlerweile bin ich sauer. Die Logopädin hat ja keinen Platz für uns. Grund weil ich arbeite und nicht Vormittags mal eben Termine wahrnehmen kann. Dieses Gefühl hat sie mir gegeben. Es ist meine Schuld! Praxis Nummer 2 erzählte mir genau das selbe. ICH BIN SCHULD, DAS MEIN KIND KEINE THERAPIE BEKOMMT, WEIL ICH ARBEITE. Ja geht es euch noch zu gut? Ich frag mich echt langsam was das soll. Es ist nun mal so das auch etwas zum Familieneinkommen beitragen muss und jetzt werde ich dafür verantwortlich gemacht und mein Kind dafür bestraft.

Praxis Nummer 3 hat vorhin zurück gerufen und zu mindestens Verständnis gezeigt und mir keine Vorwürfe gemacht und sie haben uns jetzt Dienstag um 16:45 einen Termin gegeben. Ist recht spät, aber da Leon gern mal ein Nickerchen Mittags hält, werden wir das Dienstags einführen. Wir müssen da ja auch entgegen kommen. Das werden wir schaukeln und vielleicht können wir ja irgendwann einen früheren Termin bekommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s